Mr. Wong Technorati Google Yigg Digg Yahoo del.ico.us Linkarena OneView Alltagz
 
Startseite > Programm > Nutzerfeedback

Sascha Mahlke

Berlin Kurzportrait

Dr. Sascha Mahlke arbeitet seit
einigen Jahren im Bereich User Research und Usability. Er war in zahlreiche Projekte zur Gestaltung und Evaluation interaktiver Systeme eingebunden, hat zum Thema Nutzungserleben von Interaktion promoviert und in verschiedenen internationalen Zeitschriften und Konferenzbänden veröffentlicht.

Xing-Profil http://www.saschamahlke.com

Katharina Weber

USEEDS°, Berlin Kurzportrait

Katharina Weber ist im Bereich Interaction Architecture bei der USEEDS° GmbH beschäftigt. Sie ist spezialisiert auf die Konzeption von Software-Anwendungen und hat Erfahrungen in innovativen Design-
projekten vorwiegend aus dem Bereich komplexer Business-Software gesammelt. Sie ist Preisträgerin des SAPiens-Ideenwettbewerb 2007 der SAP AG.

http://www.useeds.de/
zurück zum Programm

Nutzerfeedback im Design-Prozess

Die Ergebnisse eines Usability–Testings in einen Report oder eine Präsentation zu fassen ist eine Sache – doch wie erzielt man die bestmögliche Berücksichtigung von Nutzerfeedback während des Design–Prozesses?

Die Überprüfung von Konzepten und Prototypen mit Nutzern während des Design-Prozesses, stellt ganz besondere Herausforderungen. Umsetzungen von Design-Ideen können in unterschiedlichsten Gestaltungstiefen vorliegen, zum Beispiel durch grobe Skizzen auf Papier oder durch interaktive Prototypen.

Ausgehend davon muss das Level und die Form des Nutzerfeed-
backs der jeweiligen Phase im Design-Prozess angepasst sein. Einen weiteren Einfluss auf die Effektivität des Nutzerfeedbacks haben auch organisatorische Bedingungen und Anforderungen. Dazu zählen vor allem die zeitliche und personelle Integration des Nutzerfeedbacks in den Gestaltungsprozess.

Der Vortrag möchte einen Einstieg in die Diskussion der verschiedenen Probleme bei der Berücksichtigung von Nutzer–Feedback im Design-Prozess geben. Die beiden Beitragenden bringen dazu ihre unterschiedlichen Rollen im Design-Prozess ein: Interaction Designerin und User Researcher. Den Zuhörern wird das Thema anhand eines lebendigen Gegenüberstellens von Anforderungen und Lösungsmöglichkeiten vorgestellt.

Weiterführende Links zum Thema:

Usability evaluation considered harmful (some of the time)
by Greendberg & Buxton
Usability problems and redesign proposals by Kaspar & Frøkjær
 
Sponsoren Medienpartner